Erziehungs-, Familien- und Lebensberatung

  • Beratung von Familien, Eltern und deren Kindern      
  • Beratung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Paarberatung, Trennungs- und Scheidungsberatung
  • Unterstützung bei Umgangs- und Sorgerechtskonflikten
  • Beratung bei Lebensproblemen für Einzelpersonen
  • Trauerberatung
  • Gruppenangebote

Kinder aus der Klemme

Kinder aus der Klemme stellt die Bedürfnisse und die Lebenswelt der Kinder getrennt lebender und zerstrittener Eltern in den Mittelpunkt und unterstützt die Eltern darin, neue Verhaltensweisen und Antworten im Miteinander zu finden. Deshalb treffen sich nicht nur die Kinder in der Kindergruppe, sondern zeitgleich auch die Eltern in der Elterngruppe, um an dem Thema zu arbeiten.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Kinder von 4-17 Jahren
  • gerichtliche Auseinandersetzungen sind abgeschlossen bzw. ruhen
  • keine Suchterkrankung oder akute psychische Erkrankung bei den Eltern
  • keine aktuellen gewalttätigen Auseinandersetzungen oder Annäherungsverbote
  • Eltern, die bereit sind, intensiv zu arbeiten
  • sich mit strittigen Situationen auseinander zu setzen
  • sich mit anderen Betroffenen auszutauschen
  • Lösungen für immerwährende Probleme zu entwickeln.

Termine

  • 1. Elterngespräch (Eltern allein) in KW 38 mit individuellem Termin
  • 2. Elterngespräch mit Kindern in KW 39 mit individuellem Termin
  • 1. Netzwerktreffen: 21.10.22 (17–19 Uhr)
  • Gruppenabende (Eltern und Kinder):
    • 26.10.22, 09.11.22, 24.11.22, 07.12.22 (17-19 Uhr)
  • 2. Netzwerktreffen: 16.12.22 (17-19 Uhr)
  • 3. Elterngespräch (Eltern allein): KW 51 mit individuellem Termin
  • Gruppenabende (Eltern und Kinder):
    • 11.01.23, 25.01.23, 08.02.23,22.02.23 (17-19 Uhr)

Ort

Stadtteilhaus Vorhalle, Vorhaller Str. 36, 58089 Hagen (und nach Vereinbarung)

Anmeldung und Nachfragen

ZeitRaum: Silja Brauckhoff und Carola Doert (Therapeutinnen in der Elterngruppe): 02331 9058-2

Rat am Ring: Andrea Grobe und Miriam Katzer (Therapeutinnen in der Kindergruppe): 02331 207-3991

 

Anonyme Kinder- und Jugendberatung

     einschließlich der Jugendsprechstunde DO-IT

     Diese Angebote werden in Zusammenarbeit mit der Kinderschutzambulanz bzw. der kommunalen Drogenhilfe durchgeführt.

bke-Onlineberatung

Kooperation